ISA DOMIZIL in Güls und Asterstein für gelebte Hospizkultur von Deutscher Gesellschaft für Palliativmedizin ausgezeichnet

Es gibt Anlass zur Freude: Die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) verlieh in diesem Jahr der ISA DOMIZIL GmbH den Anerkennungs- und Förderpreis für Hospizkultur und Palliativkompetenz in Einrichtungen der stationären Altenpflege – gestiftet von Familie Sturm im Andenken an Prof. Dr. Alexander Sturm. Carina Wichmann, Palliative Care Fachkraft und Beraterin gesundheitliche Versorgungsplanung der ISA DOMIZIL GmbH, und Nicole Nees, Einrichtungsleitung im Seniorendomizil Laubenhof Güls, nahmen den Preis am 04.11.2023 in Berlin stellvertretend entgegen.

Mit dem Preis zeichnet die DGP Einrichtungen der stationären Altenhilfe aus, die ihren pflegebedürftigen und demenziell erkrankten BewohnerInnen ein Höchstmaß an Lebensqualität, palliativer Versorgung und sozialer Teilhabe bis zum Lebensende ermöglichen. Der Preis wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben.

Überzeugt hat die Jury das einzigartige Palliative Care Konzept, das die Mitarbeitenden in unseren beiden Einrichtungen mit viel Engagement umsetzen, sowie die außergewöhnlich hohe Anzahl an Mitarbeitenden, die über eine Zusatzqualifikation in Palliative Care im Umfang von 160 Stunden verfügen. Damit nimmt die ISA DOMIZIL eine Vorbildfunktion in der stationären Palliativversorgung ein.

Fürsorge am Lebensende – Wir geben Menschen Geborgenheit

Unsere Einrichtungen stellen auf dem Lebensweg unserer BewohnerInnen deren letztes Zuhause dar. Umso wichtiger ist es, sie in den Mittelpunkt der Versorgung am Lebensende zu stellen, ihnen mit Respekt und Wertschätzung zu begegnen und mit einer Haltung für sie da zu sein, die Raum für ihre Bedürfnisse, Fragen, Sorgen und Ängste am Lebensende lässt.

Die Begleitung, Betreuung, Beratung und Versorgung schwerstkranker, sterbender und hochbetagter Menschen ist somit eine zentrale Aufgabe in unserem Pflegealltag. Dabei ist es uns ein besonderes Anliegen, eine individuelle Wohlfühlatmosphäre zu gestalten und dabei die Vorlieben, Wünsche, Ängste und Bedürfnisse der BewohnerInnen zu berücksichtigen – auch derer, die sich kaum oder nicht mehr mit Worten ausdrücken können. Gleichzeitig schaffen wir Raum zum Abschiednehmen für Angehörige und nahestehende Personen, aber auch für andere Bewohnerinnen und Mitarbeitende.

„Palliativarbeit muss von den Rechten und Bedürfnissen der Betroffenen ausgehen und setzt eine Haltung voraus, die geprägt ist von Respekt vor dem Leben und der Autonomie des Menschen.“ Mit diesem Grundsatz des Palliative Care Konzeptes setzt sich das Team der ISA DOMIZIL für ein Leben und Sterben in Würde ein.

So sichern wir die Qualität unserer Arbeit

Für die Mitarbeitenden findet je Einrichtung zweimal jährlich ein Schulungstag Palliative Care statt. Zudem wird einmal jährlich ein Fachtag Palliative Care organisiert. Auch interne und externe Palliativ-Qualitätszirkel tragen zur ständigen Weiterentwicklung und Qualitätssicherung bei. Zusätzlich bietet die ISA Innovative Soziale Arbeit GmbH jährlich in Zusammenarbeit mit der DGP die Weiterbildungen zur Palliative Care Fachkraft sowie in Palliativer Praxis an. Das Angebot richtet sich sowohl an interne Mitarbeitende als auch an von extern Interessierte.
Eine gute Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen Fachdiensten, behandelnden Ärzten und dem örtlichen Hospizverein tragen ebenfalls dazu bei, dass unsere BewohnerInnen auf allen Ebenen gut versorgt werden.

Wir gratulieren der ISA DOMIZIL von Herzen zum ersten Preis und freuen uns, dass die tägliche Arbeit und das stetige Engagement auf diese Weise gewürdigt werden!

Foto von Fotografin Maha Vollmer

Alpaka-Besuch in unseren Domizilen

Es war einfach bezaubernd: Neugierig und voller Spannung empfingen am 22. und 28. Februar ca. 30 Bewohnerinnen und Bewohner in den Domizilen Asterstein und Güls zwei schokobraune und karamellfarbene Alpakas von der Ahr – Gismo und Giant.

WEITERLESEN

Kita Olau!

In unserer festlich geschmückten Kita Schmetterlingsgarten der ISA KOMPASS hallten an Karneval die fröhlichen Rufe „Kita Olau!“ durch die Gänge.

WEITERLESEN

Lust auf Urlaub?

ISA-Mitarbeitende kommen in den Genuss, unsere Ferienhäuser in den Niederlanden zu vergünstigten Konditionen zu mieten. Unsere Kollegin Sabine war bereits dort und berichtet euch nun.

WEITERLESEN

Weitere Artikel

Alpaka-Besuch in unseren Domizilen

Es war einfach bezaubernd: Neugierig und voller Spannung empfingen am 22. und 28. Februar ca. 30 Bewohnerinnen und Bewohner in den Domizilen Asterstein und Güls zwei schokobraune und karamellfarbene Alpakas von der Ahr – Gismo und Giant.

Weiterlesen

Kita Olau!

In unserer festlich geschmückten Kita Schmetterlingsgarten der ISA KOMPASS hallten an Karneval die fröhlichen Rufe „Kita Olau!“ durch die Gänge.

Weiterlesen

Lust auf Urlaub?

ISA-Mitarbeitende kommen in den Genuss, unsere Ferienhäuser in den Niederlanden zu vergünstigten Konditionen zu mieten. Unsere Kollegin Sabine war bereits dort und berichtet euch nun.

Weiterlesen